KOMET MRKOS (C/1955 L1)

Logo Kometen.info

IMPRESSUM     EMAIL-KONTAKT
© Kometen.info 2010-2013

GESCHICHTE DES KOMETEN

Der Tscheche Antonín Mrkos war mit 13 Neuentdeckungen um die Mitte des 20. Jahrhunderts der wohl erfolgreichste Kometenjäger. Am 12. Juni 1955 fand er einen Kometen, welcher zu dieser Zeit bereits mit bloßem Auge sichtbar war (Helligkeit 3.5 mag) und einen kurzen, gut 1 Grad langen Schweif besaß. Da C/1955 L1 sein Perihel hinter sich hatte und sich von der Sonne entfernte, nahm seine Helligkeit stetig ab; Anfang Juli war er nurmehr eine Feldstecher-Objekt. Trotzdem wurden die Beobachtungsbedingungen in Mitteleuropa jetzt besser, weil Mrkos nicht mehr in dem durch die Mitternachtsdämmerung permanent aufgehellten Himmelsbereich stand.

Steckbrief des Kometen Mrkos
Entdeckung: 12.06.1955
Perihel: 04.06.1955, 0.53 AE
Erdnähe: 01.07.1955, 1.23 AE
Neigung der Bahn zur Erdbahn: 87 Grad
Umlaufszeit um die Sonne: 356 Jahre
Mit bloßem Auge sichtbar: 12.06. - ca. 30.06.1955
Max. Helligkeit: 3.5 mag
Max. Schweiflänge: 1 Grad

Bahn des Kometen Mrkos durch das innere Sonnensystem
Bahn des Kometen Mrkos durch das innere Sonnensystem. Eingezeichnet ist seine Position am Tag der Entdeckung.
Angesichts seiner Position und Helligkeit ist es verwunderlich, dass er nicht bereits früher gefunden wurde.

FOTOS DES KOMETEN

Ch. Bertaud: Foto vom 16.06.1955

Eduard Pittich: Foto vom 19.06.1955 (Runterscrollen!)

Ch., E. & J.-M. Roques: Fotos vom 21., 23. und 26.06.1955

Jean Dufay: Fotos vom 22. und 23.06.1955

Paolo Maffei: Foto vom 24.06.1955

Ch., E. & J.-M. Roques: Fotos vom 30.06, 01.07. und 13.07.1955

Zu diesem Kometen sind uns z.Zt. keine Webseiten bekannt.

LITERATUR

A'Hearn, M.F. (1964): C2 Densities in Comet MRKOS (1955 III). Publications of the Astronomical Society of the Pacific 76 (449), 106-109.

Béroud, Francis (1955): Comète Mrkos (1955e). L'Astronomie 69, 392.

Bertaud, Ch. (1955): La Comète Mrkos (1955 e). L'Astronomie 69, 247-248.

Beyer, M. (1958): Physische Beobachtungen von Kometen. X; Astronomische Nachrichten 284, 112-128.

Bouska, Jiri (1958): Photometrische und spektroskopische Untersuchung des Kometen 1955 e MRKOS. Astronomische Nachrichten 284, 161-163.

Dufay, Jean (1955): Observations de la Comète Mrkos (1955e) à l'Observatoire de Haute-Provence. L'Astronomie 69, 317-318.

Houziaux, Leó (1960): Densité des molécules de C2 dans la t&edach;te de la comète MRKOS 1955e. Annales d'Astrophysique 23, 1025-1031.

Lindsay, E.M. (1955): Comets 1955e, 1955f and 1955g. Irish Astronomical Journal, 201-203.

Maffei, Paolo (1961): Osservazioni di Comete. Nota III - Osservazioni fotografiche delle comete 1948g, 1955e, 1955f, 1955g, 1958a.Memorie della Società Astronomia Italiana 32, 113-124.

Miller, Freeman D. (1955): The Spectrum of Comet MRKOS (1955 e). Publications of the Astronomical Society of the 67 (399), 402-406.

Roques, Ch., E. & J.-M. (1955): La Comète Mrkos (1955 e). L'Astronomie 69, 377-378.

Vanýsek, V. & Hruška, J. (1956): Photometrical Parameters of Comet 1955e (Mrkos). Bulletin of the Astronomical Institutes of Czechoslovakia 7, 139-141.