KOMET HONDA (C/1955 O1)

Logo Kometen.info

IMPRESSUM     EMAIL-KONTAKT
© Kometen.info 2010-2013

GESCHICHTE DES KOMETEN

Neben Antonín Mrkos war Minoru Honda um die Mitte des 20. Jahrhunderts mit 12 Neuentdeckungen ein weiterer sehr erfolgreicher Kometenjäger. Wenige Wochen nachdem Mrkos mit C/1955 L1 einen hellen Schweifstern entdeckt hatte, zog Honda am 29.07.1955 nach, als er einen Kometen der Helligkeit 8.0 mag entdeckte. Das Objekt wanderte ebenso rasch nordwärts wie es heller wurde. Als C/1955 O1 am 04.08.1955 sein Perihel durchlief, war er um die 6 mag hell. In diesem Bereich blieb er den gesamten August über, wobei er unter günstigen Bedingungen mit bloßem Auge sichtbar war, wie z.B. am 24.08.55 in Hamburg-Bergedorf (M. Beyer).
Am 3./4. September kam es zu einem Helligkeitsausbruch, welcher Komet Honda für einige Tage in den Bereich der 5. Größenklasse brachte. Ursache war eine Zweiteilung des Kerns, die erst einige Wochen später nachgewiesen werden konnte. Zu dieser Zeit war C/1955 O1 bereits nur noch im Teleskop sichtbar.

Steckbrief des Kometen Honda
Entdeckung: 29.07.1955
Perihel: 04.08.1955, 0.88 AE
Erdnähe: 18.08.1955, 0.27 AE
Neigung der Bahn zur Erdbahn: 108 Grad
Umlaufszeit um die Sonne: unbekannt
Mit bloßem Auge sichtbar: ca. 17.08. - 07.09.1955
Max. Helligkeit: 5.0 mag
Max. Schweiflänge: 1 Grad

Bahn des Kometen Honda durch das innere Sonnensystem
Bahn des Kometen Honda durch das innere Sonnensystem. Eingezeichnet ist seine Position am Tag des Helligkeitsausbruchs.

FOTOS DES KOMETEN

Henry Kern: Foto vom 23.08.1955

Paolo Maffei: Foto vom 23.08.1955

Zu diesem Kometen sind uns z.Zt. keine Webseiten bekannt.

LITERATUR

Beyer, M. (1959): Physische Beobachtungen von Kometen. XI; Astronomische Nachrichten 284, 241-262.

D'Halluin, H. (1956): La Comète Honda (1955 g). L'Astronomie 70, 61.

Kern, Henry (1956): La Comète Honda (1955 g). L'Astronomie 70, 108.

Lindsay, E.M. (1955): Comets 1955e, 1955f and 1955g.Irish Astronomical Journal, 201-203.

Maffei, Paolo (1961): Osservazioni di Comete. Nota III - Osservazioni fotografiche delle comete 1948g, 1955e, 1955f, 1955g, 1958a. Memorie della Società Astronomia Italiana 32, 113-124.

Miller, Freeman D. (1957): The Spectrum of the Elongated Coma of Comet 1955 G. Publications of the Astronomical Society of the Pacific 69 (406), 82-85.

Miller, Freeman D. & Liller, W. (1956): Photographic and photoelectric observations of Comet 1955g. Astronomical Journal 61, 10.

Vanýsek, V. & Rajchl, J. (1957): On a Probable Outburst of Comet 1955 g (Honda). Bulletin of the Astronomical Institutes of Czechoslovakia 8, 132-134.